Elektromobilität

Weisses Elektrofahrzeug mit Ladekabel

Ausgangslage
Ein anspruchsvoller Kunde beauftragte uns mit der Entwicklung eines DC/DC-Wandlers, welcher die Spannung zwischen dem 48V-Bordnetz und dem 12V-Bordnetz regelt.

Lösung
Wir entwickelten für dieses Projekt den 141-12 Wandler:
Ultra kompakt, robust, extrem wiederstandfähig und klein für seine Leistungsklasse. 16-63VDC Eingangsspannungsbereich mit 150 Watt Ausgangsleistung.

Dieser Wandler ist zukünftig auch als E-Variante mit verbesserter CC-CV Ladefunktion verfügbar. Die 141E-Version lässt sich beliebig parallelschalten
und ist daher für jeden Leistungsbereich einsetzbar. Mit diesem Wandler können Systeme ganz einfach redundant aufgebaut werden.